HANS – MEMLING – HAUS

Kultur.Bildung.Begegnung.

Aktuell:

Es geht bald los

Zufriedene Gesichter bei dem Verein der Freunde der Hans-Memling-Schule. Die Stadt Seligenstadt und der Verein haben sich auf die Details der temporären Nutzung des ehemaligen Schulhauses am Main geeinigt. „Unser seit 2017 währender Einsatz wird sich auszahlen: in dem seit 2012 leerstehenden Haus wird nun ein Ort für alle Bürger dieser Stadt geschaffen“, so die Vereinsvorsitzende Katja Teubner: „Wir mussten viel Überzeugungsarbeit leisten und Bedenken überwinden. Doch die Bürger dieser Stadt haben beim Bürgerentscheid im März 2019 ein klares Votum abgegeben. Nun geht es rasch voran. Der Vertrag zwischen der Stadt und dem Verein ist unterzeichnet, die HANS-MEMLING-HAUS gemeinnützige Unternehmensgesellschaft, die die Vermietung übernimmt, ist in Gründung und die nötigen Umbauarbeiten beginnen. Das HANS MEMLING HAUS Kultur.Bildung.Begegnung. öffnet so schon im Sommer diesen Jahres“.

Zunächst wird mit minimalem Aufwand nur das Erdgeschoss hergerichtet. Neben kleineren Schönheitsarbeiten bezieht sich der größte Teil der aktuellen Arbeiten auf die zwingend notwendigen zweiten Rettungswege und einen weitgehend barrierefreien Zugang zu den meisten Räumen. Aber da diese Massnahmen auch bei der endgültigen Nutzung des Gebäudes Bestand haben werden, sind sie keine verlorenen Investitionen.

Für die Ausstattung freut sich der Verein über Geld- und Sachspenden. „Ein Defibrillator ist besonders erwünscht und noch nicht im aktuellen Budget enthalten. Wer kann den Verein bei der Beschaffung z.B. durch Sonderkonditionen oder bei der Finanzierung unterstützen?“ fragt die Schatzmeisterin des Vereins Petra Werk.

Unsere Volkshochschule freut sich jetzt schon im Sommer auf dem Hof die Ferienkurse veranstalten zu können. Im aktuellen VHS-Programmheft wird das Haus als neue Bildungsstätte vorgestellt; es sind diverse Kurse vorgesehen. Aber auch viele andere Vereine und Institutionen haben bereits ihr Interesse angemeldet, das Gebäude umgehend zu nutzen. Jetzt gilt es, konkret mit der Planung zu beginnen. Verwirklichen Sie mit den Freunden der HMS Ihre Veranstaltungsideen.

Zur Verfügung stehen fünf 60 bis 70 m² große Räume; darunter ein kleiner Saal für bis zu 55 Personen in Reihenbestuhlung und barrierefreiem Zugang, ein Seminarraum, ein Seminar- und Bastelraum, ein Raum ohne Möblierung zur variablen Nutzung sowie der Gymnastikraum. Und dazu kommt natürlich noch der schöne Aussenbereich.

Wer als Verein, aber auch als Privat- oder Geschäftsmann an diesem schönen Ort im Gebäude oder auch auf dem Hof über dem Main eine Veranstaltung plant, sollte sich sputen. Es sind schon etliche Termine vergeben. Der nächste OpenAir-Kinoabend im Frühsommer ist bereits geplant. Im Sommer letzten Jahres hat das Happening auf dem Hof alle Besucher begeistert... und es kann bald wieder so sein.

Das konkrete Raumangebot, die Nutzungsbedingungen und –entgelte sind unter www.freunde-hms.de, Vermietung zu finden. Auch der Belegungsplan wird dort bald einsehbar sein. Anmeldung und Fragen zur Nutzung können per mail an kontakt@freunde-HMS.de geschickt werden.

Ab wann unsere regelmässigen Vereinstreffen, wieder jeweils am dritten Montag im Monat stattfinden, werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

katja Teubner, 25. April 2021
© 2021 Freunde der Hans-Memling-Schule e.V.